Das Alt-SPD-Mitglied (1912) Walter Ulbricht war gelernter Tischler und später Erster Sekretär des ZK der SED, Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrates, Vorsitzender des Staatsrates und somit Staatsoberhaupt der DDR.

Diese diktatorische Machfülle nutzte Ulbricht, um seine dzierzynskische Marionette Armeegeneral Erich Mielke - qualifiziert durch einen Doppelmord der Polizisten Paul Anlauf und Franz Lenk am 9. August 1931 aus dem Hinterhalt - den Arbeiter- und Bauernstaat mit Willkür und Terror überziehen zu lassen.

rgg 2009-01-15-12-32-52

Zur Vernichtung vorgesehene Dokumente. Foto: © Ralf Gründer, 15.01.2009

Leitbild für Erich Mielke und der Funktionsweise seines sogenannten Ministerium - von Insidern als FIRMA bezeichnet - waren die von Feliks Edmundowitsch Dzierzynski erarbeiteten Methoden des Terrors.


Feliks Edmundowitsch Dzierzynski wurde am 30. August 1877 in Polen geboren. Als bolschewikischer Berufsrevolutionär organisierte er die russische Tscheka (1). Als Leiter dieser ‚politischen' Polizei war er verantwortlich für die Verschleppung und Ermordung vieler politisch unliebsamer Personen. Am 20. Juli 1926 starb Dzierzynski in Moskau.

rgg 10-01-16 stasi-0238

Feliks Edmundowitsch Dzierzynski. STASIMUSEM Berlin

 


 (1) Allrussisches außerordentliches Komitee zur Bekämpfung von Konterrevolution und Sabotage

Joomla templates by a4joomla