Hans-Joachim Helwig-Wilson spricht über seine Haftzeit in der DDR. Idee, Video & Realisierung: © Ralf Gründer, 22.03.2002

Der Foto-Journalist Hans-Joachim Helwig-Wilson spricht über seine Haftzeit in einem Stasi-Gefängnis in der DDR. Nach seiner vorzeitigen Entlassung, angeblich wegen erfolgreicher "Umerziehung", erfuhr er im Westen, dass er von der Bundesregierung Deutschland freigekauft wurde.

 


Tipp: